PREIS ANFRAGEN

* sind Pflichtfelder.

  07151 - 2564811 (am 2.10. nur per Mail)

  Lithium-Ionen-Akkus sicher transportieren & lagern

  info@lion-care.com

VLITEX Löschdecke / Brandschutzdecke Premium M 800x1000 - für Elektrofahrzeuge / E-Autos & Verbrenner

3.460,00 € *
Inhalt: 1 Stück

zzgl. MwSt.
Bitte beachten: Hinweise zur Lieferzeit

Versandkostenfrei (D, Festland)!

Lieferzeit: 3-4 Wochen

Zubehör:

Preis anfragen

* sind Pflichtfelder.
  • VLILOPM8X10
Fragen zum Artikel?
Unser Mitarbeiter Ingo Jüstel hilft Ihnen gerne weiter:
07151 - 2564811 (am 02.10. nur per Mail) oder 
info@lion-care.com
Bitte beachten Sie, dass im Folgenden die Begriffe „Löschdecke“ , „Brandschutzdecke“ und... mehr
"VLITEX Löschdecke / Brandschutzdecke Premium M 800x1000 - für Elektrofahrzeuge / E-Autos & Verbrenner"
Abmessungen: 8000 x 10000 mm
Hitzebeständigkeit (dauerhaft): 1000° C
Hitzebeständigkeit (kurzzeitig): 1300° C
Wiederverwendbar: Ja (brandlastabhängig)
Gewicht: 38 kg
 

Bitte beachten Sie, dass im Folgenden die Begriffe „Löschdecke“ , „Brandschutzdecke“ und "Brandbegrenzungsdecke" synonym verwendet werden, denn umgangssprachlich wird für diese Art der Schutzdecken vornehmlich der Begriff „Löschdecke“ verwendet. Genau genommen erfolgt hier die Brandbekämpfung durch ein Begrenzen / Eindämmen und nicht durch aktives Löschen.

Brände von Lithium-Ionen-Akkus und Batterien stellen nach wie vor eine große Herausforderung für Menschen und Umwelt dar. Traditionelle Feuerlöscher haben bei Bränden mit diesen Energieträgern große Schwierigkeiten.

Diese Löschdecke / Brandschutzdecke ist die simpelste, einfachste und effektivste Methode um Brände mit Elektrofahrzeugen oder auch Verbrennern zu isolieren.

Setzten Sie sich bei Interesse gerne mit uns in Verbindung, um ein individuelles Angebot zu erhalten. Per Mail (info@lion-care.com), über das Kontaktformular oder telefonisch (07151 - 2564811).

Im Labor der ACTS getestet

Um die Tauglichkeit der VLITEX Löschdecken bei einem Akkubrand zu testen, wurde ein Versuch mit modernsten Messmethoden durchgeführt. Der Versuch wurde im Labor der ACTS – Advanced Car Technology Systems GmbH, dem Kompetenzzentrum für Fahrzeugsicherheit im Magna Steyr Konzern durchgeführt.

Die Löschdecke / Brandschutzdecke hat beim Versuch alle Erwartungen erfüllt. Sie ist als Hitzeschirm geeignet und hält die Temperaturen im Umfeld der brennenden Module unter 200 °C, damit ist ein kontrolliertes Ausbrennen möglich und das Fluten der Module ist nicht notwendig. Zudem werden Rauch und Gase eingeschlossen, wodurch die Löschdecke / Brandschutzdecke zusätzlich als Rauchfang wirkt.

Den vollständigen Versuchsaufbau und Ablauf, sowie die Beobachtungen und Messergebnisse sind auf der Seite des Herstellers zu finden. Mit diesem Link gelangen Sie direkt zum Versuch. 

Auf Anfrage kann das Zertifikat zur Verfügung gestellt werden.

Red Bag, Metall Box oder Trolley als Zubehör

Auf Wunsch kann der "VLITEX Red Bag Premium 100 L" oder die "VLITEX Metall Box" mitbestellt werden. Der Tragesack ist nahezu luftdicht und wasserabweisend, im Einsatz kann die Löschdecke / Brandschutzdecke damit bequem am Rücken transportiert werden. In der Metall Box kann die Löschdecke / Brandschutzdecke sicher verstaut werden und ist im Einsatzfall schnell und einfach erreichbar. Beide sind für Löschdecken bis zu einer Größe von 8x10 m geeignet.

VLITEX Sicherheitstrolley XL - Sichere Aufbewahrung und Transportlösung

Der VLITEX Sicherheitstrolley XL präsentiert eine zuverlässige und praktikable Methode zur Aufbewahrung und mühelosen Handhabung von VLITEX Brandbegrenzungsdecken. Durch seine luftdichte Verschlussmechanik, robuste Beschaffenheit und komfortable Tragemöglichkeiten stellt dieser Trolley die ideale Wahl für Feuerwehren, Brandschutzexperten, industrielle Einsatzfelder und mehr dar.

Stabilität in der Konstruktion

Gefertigt aus hochwertigem PP-Material, welches auch in militärischen Anwendungen Verwendung findet, besticht der VLITEX Sicherheitstrolley durch Leichtigkeit und gleichzeitig außerordentliche Strapazierfähigkeit.

Sicher verstaut – problemlos transportiert

Die verwendeten Materialien, analog zu jenen in militärischen Kontexten, gepaart mit soliden und luftdichten Verschlüssen, ermöglichen eine luftdichte Abdichtung. Dazu gesellen sich widerstandsfähige Rollen, die Unebenheiten spielend bewältigen. Somit avanciert der Trolley zum optimalen Begleiter für die Lagerung und den problemlosen Transport von VLITEX Brandbegrenzungsdecken.

Vielseitig einsetzbar und perfekte Ergänzung

Der VLITEX Sicherheitstrolley ist die perfekte Antwort für Feuerwehren, Brandschutzexperten, die Industrie und verwandte Bereiche, in denen Brandbegrenzungsdecken eine essenzielle Rolle spielen. Er dient nicht nur als sicherer Aufbewahrungsort, sondern bewahrt auch die Umgebung vor Brandgeruch und Gasen, insbesondere wenn eine bereits benutzte Decke gelagert wird. Der Trolley komplettiert optimal die Lagerung und den Transport von VLITEX Brandbegrenzungsdecken.

Kompakte Maße und geringes Gewicht: 73 x 47 x 35 cm (leer: 9,8 kg)

Dank luftdichtem Verschluss mit soliden Klemmen werden die Brandbegrenzungsdecken wirkungsvoll vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit geschützt. Vier Griffe ermöglichen eine mühelose Handhabung des Trolleys, während der ausziehbare Griff das bequeme Rollen erleichtert. Die Räder gewährleisten eine mühelose Mobilität des Trolleys, sogar bei voller Beladung. Der Trolley ist gemäß den Zertifikaten IP67, RohS und REACH geprüft und bestätigt dadurch seine Qualität und Umweltfreundlichkeit.

Eigenschaften, Ausstattung und Anwendung der wiederverwendbaren VLITEX Premium-Löschdecke M

Die Löschdecke / Brandschutzdecke verfügt über die Abmessungen 8000 x 10000 mm bei einem Gewicht von 38 kg. Die Größe ist ausreichend auch für SUV-Modelle. Die universell einsetzbaren VLITEX Feuerlöschdecken ersticken oder dämmen die verschiedensten Brände ein. Die Ausbreitung des Feuers auf umliegende Objekte wird nach nur wenigen Sekunden verhindert. Durch einen innovativen Ausklappmechanismus entfaltet sich die Decke in wenigen Sekunden wie von alleine. Das Durchdringen von Schmutz, Giftstoffen und Sauerstoff wird durch die besondere Silikonschicht verhindert. Abhängig von der jeweiligen Brandlast ist die Löschdecke mehrfach verwendbar.

Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Material

Basismaterial: 560 g/m2 Spezial-Glasfasergewebe mit beidseitiger Silicon-Beschichtung – säure- und chemikalienbeständig
Verbindung: feuerabweisender Nähfaden
Befestigungsgurt & Griff: 560 g/m2 Spezial-Glasfasergewebe mit beidseitiger Silicon-Beschichtung, Zuggriffe mit roter Silicon-Beschichtung

Temperaturbeständigkeit

Bis 1.000°C (kurzfristig bis über 1.300°C)

Wiederverwendbarkeit

Mehrfach – abhängig von der Brandlast

Wartung

Keine Wartung erforderlich, Material ist wetterfest und korrodiert nicht

Größen & Gewicht

M 6 x 8 m – ML 6 x 8 m, ca. 27 kg
M 7 x 8 m – ML 7 x 8 m, ca. 31 kg
M 8 x 10 m, ca. 43 kg

Weitere Größen auf Anfrage. Version ML mit zusätzlichen längeren Zuggriffen.

Eignung

Für Akku-Brände entwickelt.

Selbstverständlich auch für konventionelle Brände geeignet.

Empfohlen für Feuerwehren oder Organisationen, die regelmäßig gegen Brände kämpfen.

Hohe Reißfestigkeit durch hochwertige Materialien

Die Löschdecke / Brandschutzdecke ist durch Glasfasergewebe mit beidseitiger Silikonbeschichtung hochreißfest und wurde in zahlreichen Tests erprobt. Das Basismaterial sowie die Befestigungsgurte bestehen aus 560g/m² Hochtemperatur-Glasfasergewebe mit beidseitiger Silikonbeschichtung, die Verbindung aus feuerabweisenden Nähfaden. Die maximale Zugfestigkeit der Löschdecke / Brandschutzdecke beträgt 2200 N/5cm.

Anwendung der Löschdecke / Brandschutzdecke – immer mit 2 Personen

Die Decke wird an den roten Griffen angepackt und ausgebreitet. Nach wenigen Minuten ist das Feuer je nach Brandlast erstickt. Die Löschdecke / Brandschutzdecke sollte erst nach 20 bis 30 Minuten entfernt werden, um eine Kühlung unter 100 °C zu gewährleisen. Stellen Sie nach der Abnahme der Löschdecke sicher, dass sich das Feuer nicht wieder entzündet. Auch nach einem vermeintlichen Stillstand des Feuers können sich einzelne Zellen wieder entzünden oder reagieren. Für den Abtransport von verunfallten oder „abgebrannten“ E-Autos belassen Sie die Decke über dem Fahrzeug. Je nach Brandlast ist die Decke mehrfach verwendbar.

Sprechen Sie uns hierzu gerne an. 

Tragen Sie beim Einsatz wenn möglich immer persönliche Schutzausrüstung. Bei Fahrzeugbränden sollte selbstverständlich immer die Feuerwehr zur Unterstützung gerufen werden. Einen Batteriebrand-Löschversuch mit der VLITEX Löschdecke finden Sie hier. Durch die Decke wird die Ausbreitung des Feuers auf umliegende Objekte verhindert, ein kontrolliertes Abbrennen bei reduzierter Umgebungstemperatur und minimaler Rauchentwicklung gewährleistet und der Handlungsspielraum der Feuerwehr vergrößert.

Auch für den präventiven Einsatz

Die Decke eignet sich auch, um gefährdete Fahrzeuge während der Lagerung sicher abzudecken. Somit lassen sich Brände mit größeren Schäden von vornherein ausschließen.

Vielfältige Einsatzzwecke 

Die VLITEX Löschdecke ist universell einsetzbar und ist empfehlenswert für alle Anwendungsgebieten, in denen Bedarf an einfach zu nutzenden Löschdecken - besonders für E-Mobile - besteht. Zum Beispiel in Autowerkstätten, bei Fahrzeugherstellern, Autohäusern, Feuerwehren, Garagen, Parkhäusern, Logistikhallen, Abschleppdiensten, Ladestationen usw.

Löschdecken für Elektroautos, Flurförderfahrzeuge und andere Li-Ionen-Akkus

Besonders im Fokus der Anwendungen stehen Brände von Elektroautos und Flurförderzeugen. Akkubetriebene Ameisen und Gabelstapler werden schon länger in der Intralogistik innerhalb von Unternehmen verwendet, in den letzten Jahren hat auch die Zahl der Elektroautos stark zugenommen. Beide Fahrzeugarten verfügen über leistungsfähige Li-Ionen-Akkus, die im Falle eines Brandes eine große Gefahr für Mensch und Umwelt bedeuten. Mit den verschiedenen Ausführungen bietet VLITEX für jede Anwendung ein passendes Modell.

Unterschiedliche Größen und Anwendungsszenarien der VLITEX Premium Feuerlöschdecken M

Neben den Maßen unterscheiden sich die Löschdecken auch in der Anwendbarkeit. Die VLITEX Premium M Löschdecken sind, abhängig von der Brandlast, mehrfach wiederverwendbar und haben eine Temperaturbeständigkeit von 1000 °C (kurzfristig bis 1300 °C). Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der verschiedenen Ausführungen der VLITEX Premium M Löschdecken. 

Typ / NameAbmessungenEinsatzgebiet und Eigenschaften der Akku-Löschdecke

VLITEX E-Bike Löschdecke / Brandschutzdecke 250x300

250 x 300 cm

Sicheres Abstellen und Laden von E-Bikes; zum direkten Auflegen; 4,4 kg

VLITEX PREMIUM Löschdecke M 120x180 inkl. Bag

120 x 180 cm

Kleine Li-Ionen-Akkus aus Smartphones, Spielzeugen, Tablets etc.; zum direkten Auflegen; 1,3 kg

VLITEX PREMIUM  Löschdecke M 150x180 inkl. Bag

150 x 180 cm

Kleine und mittelgroße Akkus wie E-Bike-Akkus etc.; zum direkten Auflegen auf Akkus; 1,7 kg

VLITEX PREMIUM  Löschdecke M 200x260

 200 x 260 cm  Mittelgroße Akkus; zum direkten Auflegen auf Akkus; 3,0 kg

VLITEX PREMIUM  Löschdecke M 360x320

360 x 320 cm

Mittelgroße und große Akkus; zum direkten Auflegen auf Akkus; 6,0 kg

VLITEX PREMIUM Löschdecke M 440x480

440 x 480 cm

Speziell für Flurförderzeuge und Elektroautos entwickelt; zum direkten Auflegen auf Akkus; 11,0 kg

VLITEX PREMIUM Löschdecke M 500x580

500 x 580 cm

Speziell für Flurförderzeuge und Elektroautos entwickelt; zum direkten Auflegen auf Akkus

VLITEX PREMIUM Löschdecke M 650x550

650 x 550 cm

Speziell für Flurförderzeuge und Elektroautos entwickelt; zum direkten Auflegen auf Akkus

VLITEX PREMIUM Löschdecke / Brandschutzdecke M 600x800

600 x 800 cm

Speziell für Flurförderzeuge und Elektroautos entwickelt; zum direkten Auflegen auf Akkus; 27,0 kg

VLITEX PREMIUM Feuerlöschhülle M Gitterbox 125x85x116

125 x 85 x116,5 cm

Geeignet für Gitterboxen; 5,0 kg

VLITEX PREMIUM Feuerlöschhülle M Gitterbox 130x130x100

130 x 130 x 100 cm

Geeignet für Gitterboxen; 5,7 kg

VLITEX PREMIUM Feuerlöschhülle M Gitterbox 125x85x176

125 x 85 x 176,5 cm

Geeignet für Gitterboxen; 6,0 kg

VLITEX PREMIUM Feuerlöschhülle M Gitterbox 125x105x142

125 x 105 x 142 cm

Geeignet für Gitterboxen; 6,0 kg

VLITEX PREMIUM Feuerlöschhülle M Gitterbox 125x105x110

125 x 105 x 110 cm

Geeignet für Gitterboxen; 5,0 kg

 

VLITEX – Experte im Bereich technischer Textilien

VLITEX arbeitet seit über 20 Jahren im Markt für technische Textilien. Durch die Entwicklung von innovativen Produkten aus technischem Glas entstanden die VLITEX Löschdecken. Durch ein Spezial-Glasfasergewebe wird die Sauerstoffzufuhr unterbunden. Somit wird unter der Löschdecke / Brandschutzdecke das Feuer erstickt, oder bei Batteriebränden kontrolliert gehalten. Zusätzlich wird sowohl die Umgebungstemperatur, sowie die Rauchentwicklung erheblich reduziert. Alle VLITEX Feuerlöschdecken sind umweltfreundlich, ressourcenschonend, wartungsfrei, temperatur-, witterungs- und hitzebeständig.

Effiziente Brandbekämpfung von Akku-Bränden - in Zukunft immer wichtiger

Lithium-Ionen-Batterien werden in den kommenden Jahren in allen industriellen und zunehmend auch in privaten Anwendungen nicht mehr wegzudenken sein. Bei unsachgemäßem Gebrauch kann aber von den Batterien bei der Herstellung, Lagerung und beim Transport ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotenzial ausgehen. Durch Anschaffung dieser Löschdecke / Brandschutzdecke sichern Sie sich von Anfang an gegen größere finanzielle Schäden ab, die bspw. durch Akku-Brände entstehen können.

Für Sie im Einsatz

Nehmen Sie bei Rückfragen sehr gerne Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Zum Begriff „Löschdecke“

Auf Ebene der EU gibt es für den Begriff Löschdecke / Brandschutzdecke eine Norm DIN EN 1869:2019­10, die sich aber auf das Norm­Brandprüfobjekt „Frittiereinrichtungen mit einer Füllmenge von max. 3 Litern Speiseöl/­fett“ bezieht, so dass eine Löschdecke / Brandschutzdecke nach der o.g. Norm für das Löschen von Speiseöl- und Speisefettbränden vorgesehen ist. Bitte beachten Sie, dass die hier angebotenen Produkte nicht die Norm DIN EN 1869:2019­10 erfüllen und nicht für das Löschen von Speiseöl- und Speisefettbränden gedacht / zugelassen sind. Die bestimmungsgemäße Verwendung der hier präsentierten Löschdecke / Brandschutzdecke ist die Eindämmung / Bekämpfung von Li-Ionen-Akku-Bränden.
Sollen Sie Fragen zu diesem Thema haben, stehen wir Ihnen gerne per Mail (info@lion-care.com), über das Kontaktformular oder telefonisch (07151 - 2564811) zur Verfügung.

Abmessungen: 8000 x 10000 mm
Hitzebeständigkeit (dauerhaft): 1000° C
Hitzebeständigkeit (kurzzeitig): 1300° C
Wiederverwendbar: Ja (brandlastabhängig)
Gewicht: 38 kg
VLITEX Auto Feuerlöschdecke - Produktvideo Alleinstellungsmerkmale VLITEX Auto... mehr

VLITEX Auto Feuerlöschdecke - Produktvideo

Alleinstellungsmerkmale VLITEX Auto Feuerlöschdecke PREMIUM M Batteriebrände

Löschdecken für Li-Ionen-Akkus von VLITEX im Vergleich Die nachstehende Tabelle zeigt die... mehr

Löschdecken für Li-Ionen-Akkus von VLITEX im Vergleich

Die nachstehende Tabelle zeigt die unterschiedlichen Löschdecken für Elektroautos und normale Li-Ionen-Akkus im Vergleich. 

Typ / NameAbmessungenEinsatzgebiet und Eigenschaften der Akku-Löschdecke

VLITEX E-Bike Löschdecke 250x300

250 x 300 cm

Sicheres Abstellen und Laden von E-Bikes; zum direkten Auflegen; 4,4 kg

VLITEX PREMIUM Löschdecke M 120x180 inkl. Bag

120 x 180 cm

Kleine Li-Ionen-Akkus aus Smartphones, Spielzeugen, Tablets etc.; zum direkten Auflegen; 1,3 kg

VLITEX PREMIUM  Löschdecke M 150x180 inkl. Bag

150 x 180 cm

Kleine und mittelgroße Akkus wie E-Bike-Akkus etc.; zum direkten Auflegen auf Akkus; 1,7 kg

VLITEX PREMIUM  Löschdecke M 200x260

 200 x 260 cm  Mittelgroße Akkus; zum direkten Auflegen auf Akkus; 3,0 kg

VLITEX PREMIUM  Löschdecke M 360x320

360 x 320 cm

Mittelgroße und große Akkus; zum direkten Auflegen auf Akkus; 6,0 kg

VLITEX PREMIUM Löschdecke M 440x480

440 x 480 cm

Speziell für Flurförderzeuge und Elektroautos entwickelt; zum direkten Auflegen auf Akkus; 11,0 kg

VLITEX PREMIUM Löschdecke M 500x580

500 x 580 cm

Speziell für Flurförderzeuge und Elektroautos entwickelt; zum direkten Auflegen auf Akkus

VLITEX PREMIUM Löschdecke M 650x550

650 x 550 cm

Speziell für Flurförderzeuge und Elektroautos entwickelt; zum direkten Auflegen auf Akkus

VLITEX PREMIUM Löschdecke M 600x800

600 x 800 cm

Speziell für Flurförderzeuge und Elektroautos entwickelt; zum direkten Auflegen auf Akkus; 27,0 kg

VLITEX PREMIUM Feuerlöschhülle M Gitterbox 125x85x116

125 x 85 x116,5 cm

Geeignet für Gitterboxen; 5,0 kg

VLITEX PREMIUM Feuerlöschhülle M Gitterbox 130x130x100

130 x 130 x 100 cm

Geeignet für Gitterboxen; 5,7 kg

VLITEX PREMIUM Feuerlöschhülle M Gitterbox 125x85x176

125 x 85 x 176,5 cm

Geeignet für Gitterboxen; 6,0 kg

VLITEX PREMIUM Feuerlöschhülle M Gitterbox 125x105x142

125 x 105 x 142 cm

Geeignet für Gitterboxen; 6,0 kg

VLITEX PREMIUM Feuerlöschhülle M Gitterbox 125x105x110

125 x 105 x 110 cm

Geeignet für Gitterboxen; 5,0 kg

 

VLITEX FAQ / Fragen und Antworten Sind Deckengewebe oder Silikonbeschichtung ein Risiko für... mehr

VLITEX FAQ / Fragen und Antworten

Sind Deckengewebe oder Silikonbeschichtung ein Risiko für die Umwelt?

Nein, die verwendeten Spezial-Glasfasergewebe sind nicht als umweltschädlicher oder gar gefährlicher Stoff klassifiziert. Auch die Silikonbeschichtung gibt keine gefährlichen Giftstoffe an die Umgebung ab. Im Silikon selbst sind zudem  keine als PFAS bezeichneten per- und polyfluorierten Alkylverbindungen.

Benötigt die Decke eine Wartung oder hat sie ein Verfallsdatum?

Nein, neue Decken sind sowohl witterungsbeständig, als auch wartungsfrei und zudem ohne Verfallsdatum. Das gilt generell auch für benutzte Decken. Da benutzte Decken allerdings mit giftigen Brandrückständen kontaminiert sind, müssen sie so gelagert werden, dass keine Beeinträchtigungen entstehen. 

Wie häufig kann die Decke verwendet werden?

Das ist von der Brandlast abhängig: Wie lange war die Decke welchen Temperaturen ausgesetzt? Hat die Decke mechanische Schäden wie Löcher oder Risse?

Sind auf der Silikonbeschichtung weiße Flecken zu sehen, ist das eine ganz normale Reaktion, bei der sich die Silikonbeschichtung in die Glasfaser einbrennt. Die Funktion der Decke ist dadurch nicht beeinträchtigt. 

Auch Risse oder Löcher sind bis zu einer Größe eines Hanfballs haben keinen negativen Einfluss auf die Wirksamkeit der Decke.

Werden Flüssigkeiten von der Löschdecke aufgehalten?

Generell ja, in einem Testversuch wurde die Decke mit Wasser geflutet und es war zu beobachten, dass das Wasser hielt. Auch Laugen oder Säuren können der Löschdecke nichts anhaben.

Wie entsorgt man eine nicht mehr einsatzfähige Löschdecke?

Vor der Nutzung kann die Löschdecke auch im normalen Hausmüll entsorgt werden, da sie keine besonders zu entsorgenden Stoffe enthält. Nach einem Brandeinsatz haften allerdings giftige Rückstände an der Decke, was eine Fachgerechten Entsorgung erfordert.

Wie reinige ich die Löschdecke nach einem Einsatz?

Die Löschdecke kann im selben Verfahren wie Feuerwehrbekleidung gereinigt werden. Auf einem geeigneten Waschplatz können Brandrückstände und Schmutz mit Wasser und einem Besen entfernt werden. 

Bitte beachten: Brandrückstände enthalten Giftstoffe. Der Schutz der Gesundheit steht an erster Stelle, reinigen Sie die Decke also mit der nötigen Sorgfalt. Je nach Brandlast und Beschädigung ist es also angebracht die Decke nach einem Brandeinsatz zu entsorgen. 

Kann mit der Löschdecke ein Batteriebrand gelöscht werden?

Nein, durch reinen Sauerstoffentzug kann ein Batteriebrand nicht gelöscht werden. Die Decke wirkt als Abschirmung gegenüber umliegenden Objekten oder der Gebäudesubstanz. Die Rauchentwicklung wird eingedämmt und Flammen und Hitze bleiben unter der Decke. Außerdem werden herumfliegende Teile aufgehalten. 

Was bedeutet „Die Löschdecke Premium M ist zertifiziert“? 

Dass das Material der Löschdecke Temperaturen von über 1000 °C widersteht. Das hat ein unabhängiges, international tätiges Prüfinstitut bestätigt. Sollten Sie genauere Informationen benötigen, schreiben Sie uns gerne. 

Sind scharfe Kanten ein Problem für die Löschdecke?

Die Decke ist hoch reißfest. Maximal beträgt die Zugfestigkeit des Gewebes 2.200 N / 5 cm. Es könnte also theoretisch ein gewöhnlicher PKW an einem 1 x 1 m großen Gewebestück aufgehängt werden, ohne dass das Material reißt.

Durch unsachgemäßes Auflegen oder Abziehen der Löschdecke kann es jedoch zu Beschädigungen kommen. Das Überlegen und Abnehmen der Decke zu üben wird daher empfohlen.

Wann kann ich die Löschdecke nach einem Brand wieder abnehmen?

Das ist immer vom Einsatz abhängig:

Ein normales Feuer ist bereits nach wenigen Minuten unter der Decke erstickt. Aus Sicherheitsgründen sollte die Decke jedoch 20 – 30 Minuten über dem Objekt liegen bleiben. Um zu gewährleisten, dass die Temperatur unter der Decke auf unter 200 °C gesunken ist, ist die Verwendung einer Wärmebildkamera sinnvoll. Mithilfe von Wasser kann die Abkühlung zudem beschleunigt werden. 

Brennt ein E-Auto, so dient die Löschdecke lediglich dem Zweck, dass sich das Feuer nicht ausbreitet, Hitze und Flammen unter der Decke bleiben und die Rauchentwicklung reduziert ist. Durch unterbrechen der Sauerstoffzufuhr kann ein Akkubrand nicht gelöscht werden. Wichtig ist die Temperatur im Blick zu halten, denn Batteriezellen können auch nach vielen Stunden noch reagieren und das Feuer wieder entfachen. 

Beim Abschleppen eines verunfallten E-Autos kann die Löschdecke den Transport und die Lagerung sichern. Sollte dann ein Feuer ausbrechen, ist die Umgebung geschützt. 

Wie viele Personen werden benötigt, um die Löschdecke über ein brennendes Objekt zu legen? 

Die Löschdecke kann im VLITEX Tragesack von einer Person zum Einsatzort getragen werden. Am Einsatzort selbst sind zwei Personen erforderlich, um die Decke auszubreiten und über das brennende Objekt zu ziehen. 

Welchen Temperaturen hält die Decke stand?

Die Premium S Löschdecke von VLITEX hält über einen längeren Zeitraum Temperaturen von 600 °C und in Spitzen bis zu 1.000 °C stand.

Die VLITEX Löschdecke Premium M wurde speziell für Akku-Brände entwickelt. Akku-Brände werden besonders heiß und können kurzzeitig auch Temperaturen von bis zu 1.000 °C überschreiten. In vielen Versuchen wurde getestet, ob die Decke diese Temperaturen gut aushält. 1.000 °C über längere Phasen und sogar 1.300 °C in Spitzen waren dabei kein Problem. Als einzige Löschdecke auf dem Markt ist diese sogar zertifiziert: Das unabhängige Institut KIWA bestätigt die Eignung der VLITEX Löschdecke Premium für Akku-Brände.

Aus welchem Material besteht die Löschdecke?

Die Löschdecke besteht aus silikonbeschichtetem Glasfasergewebe.

 

Zuletzt angesehen